Beine epilieren – Darauf sollten Sie unbedingt achten!

Beine epilierenDamit die Hautoberfläche an den Beinen lange frei von Haaren bleibt, ist das Epilieren die effektivste Methode. Gerade Frauen wünschen sich Beine, die so glatt wie ein Kinderpopo sind. Die herkömmlichen Anwendungen sind nicht von Dauer. Wenn Sie die Beine nur rasieren, dann muss diese Behandlung ständig wiederholt werden. Schon nach kurzer Zeit treten die ersten Haarstoppel wieder auf.

Beim Beine-Epilieren kann das allerdings nicht gleich passieren. Doch bevor Sie damit starten, sollten Sie sich beim Kauf für ein hochwertiges Gerät entscheiden. Bei diesen Exemplaren werden Sie die unterschiedlichsten Varianten vorfinden, was sich besonders im Preis widerspiegeln kann.

Gibt es eine allgemeine Regel, wie oft man die Beine epilieren sollte?

Generell kann man sagen, dass das Beine-Epilieren im eigenen Ermessen liegt. Bei jeder Frau ist das Haarwachstumsverhalten unterschiedlich ausgeprägt. Daher gibt es kein Geheimrezept oder gar eine Anleitung, wann und wie pauschal eine Anwendung durchgeführt werden muss. Im Normalfall hat man für vier Wochen seine Ruhe, bevor die nächsten Stoppeln erscheinen. Allerdings kann es vorkommen, dass man auch schon nach zwei Wochen die Beine epilieren muss.

Gibt es Tipps, die ein schmerzfreies Epilieren begünstigen können?

Auch hier muss man sagen, dass jeder das Epilieren der Beine anders empfinden kann. Frauen sind vom Gefühlswesen her unterschiedlich strukturiert. Natürlich kann man unterstützende Maßnahmen bei der Anwendung einleiten, damit das Schmerzempfinden geringer ausfällt. Verwenden Sie den Massageaufsatz, somit wird die Haut gut durchblutet und die Härchen lassen sich besser herausziehen.

Nehmen Sie vorher ein heißes Bad oder eine Dusche, damit werden die Poren geöffnet und das Epilieren geht fast mühelos vonstatten. Außerdem spielt die Länge der Haare eine große Rolle. Achten Sie darauf, dass diese nicht mehr als 5 Millimeter betragen.

Was muss beim Beine-Epilieren beachtet werden?

Die zu behandelnde Stelle sollte vor dem Epilieren gründlich von eventuellen Cremerückständen gereinigt werden. Mit der Hand sollte die Hautstelle straff gezogen werden. Das vereinfacht die Bewegungsabläufe beim Epilieren deutlich. Zudem sollte das Gerät gerade im 90-Grad-Winkel auf die Haut aufgesetzt werden. Begonnen wird an den Fesseln, bevor man sich langsam bis zu den Oberschenkeln vor arbeitet. Nach dem Epilieren sollte die Haut mit einer Feuchtigkeitslotion gepflegt werden.

Gereizte Flächen können mit Kamille oder Aloe Vera gekühlt werden. Damit es zu keinen zusätzlichen Hautreizungen kommt, sollte das Tragen von allzu engen Hosen nach dem Beine-Epilieren vermieden werden.

Was können Sie tun, wenn sie beim Epilieren der Beine empfindlich sind?

Grundsätzlich kann man festhalten, dass nach drei bis vier Anwendungen das Schmerzempfinden nachlässt. Mit der Zeit gewöhnt man sich an diese Methode. Natürlich kann es vorkommen, dass einige Fauen überempfindlich reagieren. Sie können bei Bedarf auf eine sogenannte Betäubungscreme zurückgreifen. Diese gibt es in der Apotheke und wird ungefähr 60 Minuten vor dem Epilieren aufgetragen. Auch Kühlkissen oder Feuchtigkeitslotion können unterstützend eingesetzt werden.

1. Beine Epilieren – BRAUN Silk-épil 9 9-558 kabelloser Wet & Dry Epilierer mit 5 Extras (inklusive Gesichtsepilierer)

Beine epilierenMit dem BRAUN Silk-épil 9 9-558 kaufen Sie nicht nur einen außergewöhnlichen Epilierer, sondern ein wahres Meisterwerk. Die innovative MicroGrip-Pinzetten-Technologie entfernt selbst kürzeste Härchen. Schnell und präzise wird Haar für Haar entfernt. Ihre Haut wird sich bis zu vier Wochen glatt und seidig anfühlen. Der Epilierkopf ist um 40% breiter als bei anderen Geräten und schafft mehr Haar in einem Zug weg. Zudem kann das Gerät nass oder trocken angewendet werden. Außerdem enthält das Paket einige Extras.

Details:

  • Lieferumfang: Rasier-Aufsatz, Trimmer-Aufsatz, Hochfrequenz-Massage-Aufsatz, Hautkontakt-Aufsatz und Gesichtsepilierer
  • Pulsierende Vibrationen unterstützen aktiv das sanfte Hautgefühl
  • ergonomisch geformter und beweglicher Schwenkkopf garantiert vollste Konturenanpassung
  • hoher Komfort und beste Effizienz beim Beine-Epilieren
  • Gehäuse wasserfest
  • Akkubetrieb möglich (Akkulaufzeit 1 Stunde)
  • Modernes Erscheinungsbild
  • Bis zu vier Wochen geschmeidige und glatte Haut
  • Präzision und Gründlichkeit mit der MicroGrip-Pinzetten-Technologie
  • Einfaches Handling und eine benutzerfreundliche Bedienung inklusive

Fazit:

Ein geschmeidiges und glattes Endergebnis nach der Haarentfernung sind bei der Anwendung des BRAUN Silk-épil besonders wichtig. Zudem glänzt der Artikel mit einer hochwerigen Qualität und einer zuverlässigen Qualität.

Jetzt das Sparangebot vom Braun Silk-epil 9 9-558 auf Amazon.de

2. Panasonic ES-ED90-P503 Nass- und Trockenepilierer (Standard)

Beine epilierenMit dem Panasonic ES-ED90-P503 wurde eine neue Generation entwickelt. Gerade für Einsteiger ist dieses Model ideal geeignet. Bei diesem Epilierer wird Sanftheit ganz groß geschrieben. Die Effizienz und die Gründlichkeit sind bei diesem Produkt extrem wichtig. Ein fesches Design und die eindrucksvolle Farbe heben nicht nur die Laune, sondern lassen diesen Artikel zu einem wahren Hingucker in Ihrem Badezimmer werden. Die patentierte Nass- und Trocken-Technologie sorgt zudem für ein entspanntes Beauty-Programm. Der Schwingkopf ist flexibel und liegt bei 60 Grad. Schon deswegen kann das Gerät den Körperkonturen genau folgen und erfasst jedes kleine Härchen. Die Handhabung ist einfach und sicher. Die Arbeitsweise dieses kleinen Wunderwerks ist gründlich und außergewöhnlich schnell.

Details:

  • 48 Pinzetten für höchste Effizienz und Gründlichkeit
  • anwendbar in Dusche und Badewanne
  • Endergebnis spiegelt sich in einer glatten und geschmeidigen Haut wider
  • Soft-Modus (empfehlenswert für Anfänger) mit integriertem LED-Licht
  • zwei Geschwindigkeitsstufen
  • Leichte Reinigung, da abwaschbar
  • verschiedene Aufsätze für diverse Anwendungsmöglichkeiten

Fazit:

Eine perfekte und präzise Arbeitsweise garantiert der Panasonic ES-ED90-P503. Außerdem sorgen 48 Pinzetten für ein außergewöhnliches Ergebnis. Leichtes Handling und tolle Qualität, damit überzeugt das Gerät auf der ganzen Linie.

Jetzt das Sparangebot vom Panasonic ES-ED90-P503 auf Amazon.de sichern

3. BRAUN Silk-épil 7 7-751 Wet & Dry Dual Epilierer mit 5 Aufsätzen

Beine epilierenEin gründliches Epilierergebnis durch nur einen Schritt: Der BRAUN Silk-épil 7 7-751 arbeitet sich mit den 40 Close-Grip-Pinzetten und der integrierten Gillette-Venus-Technologie effizient und schnell durch die Haare. Selbst kürzeste Härchen haben keine Chance und werden beim Epilieren mit dem Gerät sorgfältig entfernt. Ein unschlagbares Glättegefühl bleibt an den Hautstellen zurück. Der BRAUN Silk-épil 7 7-751 besticht nicht nur durch seine hochwertige Qualität, sondern punktet auch optisch mit einem schicken Erscheinungsbild. Die Farben Weiß und Türkis runden das moderne Gesamtpaket perfekt ab.

Details:

  • ergonomische Formen tragen zu einem edlen Design bei
  • einfache und sichere Führung
  • in Badewanne oder unter der Dusche verwendbar
  • weitere Extras sind am Epilierer vorhanden
  • Lieferumfang: Scherkopf, Epilierkopf, Massageaufsatz, Rasierkopf sowie Trimmer-Aufsatz
  • lässt sich zu einem leistungsstarken elektrischen Rasierer umfunktionieren
  • mit Smartlight-Funktion und Akkubetrieb (Ladezeit 1 Stunde, Betriebszeit 40 Minuten)
  • überall einsetzbar, auch ohne Steckdosen

Fazit:

Wer einen Epilierer sucht, der überall eingesetzt und angewendet werden kann, der sollte unbedingt auf den BRAUN Silk-épil 7 7-751 zurückgreifen. Hier handelt es sich um ein leistungsstarkes und mit vielen Extras ausgestattetes Produkt.

Jetzt das Sparangebot vom Braun Silk-epil 7 7-751 auf Amazon.de sichern

Wollten Sie schon immer mal erfahren, was sie beim Gesicht epilieren beachten sollen? Oder ob eine Epilation weh tut? Und was ist mit der Epilation bei den Achseln und Bikinizone? Bei uns erfahren sie die Antworten. Hier geht es außerdem direkt zu unseren 10 wichtigsten Tipps.

Beine Epilieren – Zusammenfassung:

Über das Ergebnis beim Beine epilieren werden Sie staunen. Eine Epilation bietet Ihnen gegenüber einer Rasur zahlreiche Vorteile. Nach der Behandlung fühlt sich die Haut glatter an und vor allem bleibt sie auch länger so. Selbst Folgekosten wie Rasierklingen oder Einwegrasierer brauchen Sie nicht zu befürchten. Anfänglich werden Sie gewisse Schmerzen verspüren, die sich allerdings nach drei bis vier Mal Epilieren wieder legen.

Hier finden sie weitere Informationen zum Beine epilieren

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]