Die besten IPL-Geräte im Vergleich 2017

Ipl Geräte VergleichViele Frauen und zunehmend auch Männer sind auf der Suche nach schonenden und nachhaltigen Methoden zur Entfernung unliebsamer Körperbehaarung. Sicher sind auch Sie bei Ihrer Recherche immer mal wieder auf die Begriffe IPL Haarentfernung oder IPL Geräte gestoßen, ohne genau zu wissen, was damit gemeint ist.

Was verbirgt sich hinter der Abkürzung IPL? IPL ist die Abkürzung von „Intense Pulsed Light“. Es handelt sich dabei um ein modernes Verfahren zur gründlichen und dauerhaften Haarentfernung. IPL Haarentfernungsgeräte können eine wirklich gute Alternative zu anderen Haarentfernungsmethoden wie der Epilation, dem Rasieren oder dem Wachsen sein. Mit der IPL Technik können recht große Flächen vergleichsweise schnell enthaart werden. In unserem ausführlichen IPL Geräte Vergleich stellen wir die besten Modelle vor.

Vergleichssieger
Philips Lumea Prestige IPL BRI956/00 Haarentfernungsgerät für Körper, Gesicht, Achseln und Bikinizone
Preis/Leistung
Braun Silk-expert IPL Haarentfernungsgerät BD 5009, dauerhafte Haarentfernung, mit Peeling-Gerät, weiß/gold
Spar-Tipp
Philips Lumea Advanced IPL, Präzisionsaufsatz, Kabelbetrieb SC1997/00
Philips Lumea Prestige IPL Haarentfernungssystem SC2009/00
Modell
Philips Lumea Prestige IPL BRI956/00
Braun Silk-expert IPL BD 5009
Philips Lumea Advanced IPL SC1997/00
Philips Lumea Prestige IPL SC2009/00
Energiestufen
5
3
5
5
Aufsätze
4
3
2
3
Betrieb
Akku
Kabel
Kabel
Akku
Funktionen

Gleitfunktion, IPL-Technologie

Sensitivfunktion, Gleitfunktion, IPL-Technologie

IPL-Technologie

Gleitfunktion, IPL-Technologie

Bewertung
Verarbeitung
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Handhabung
Sehr einfach
Sehr einfach
Sehr einfach
Sehr einfach
Vergleichssieger
Philips Lumea Prestige IPL BRI956/00 Haarentfernungsgerät für Körper, Gesicht, Achseln und Bikinizone
Modell
Philips Lumea Prestige IPL BRI956/00
Energiestufen
5
Aufsätze
4
Betrieb
Akku
Funktionen

Gleitfunktion, IPL-Technologie

Bewertung
Verarbeitung
Sehr gut
Handhabung
Sehr einfach
Preis/Leistung
Braun Silk-expert IPL Haarentfernungsgerät BD 5009, dauerhafte Haarentfernung, mit Peeling-Gerät, weiß/gold
Modell
Braun Silk-expert IPL BD 5009
Energiestufen
3
Aufsätze
3
Betrieb
Kabel
Funktionen

Sensitivfunktion, Gleitfunktion, IPL-Technologie

Bewertung
Verarbeitung
Sehr gut
Handhabung
Sehr einfach
Spar-Tipp
Philips Lumea Advanced IPL, Präzisionsaufsatz, Kabelbetrieb SC1997/00
Modell
Philips Lumea Advanced IPL SC1997/00
Energiestufen
5
Aufsätze
2
Betrieb
Kabel
Funktionen

IPL-Technologie

Bewertung
Verarbeitung
Sehr gut
Handhabung
Sehr einfach
Philips Lumea Prestige IPL Haarentfernungssystem SC2009/00
Modell
Philips Lumea Prestige IPL SC2009/00
Energiestufen
5
Aufsätze
3
Betrieb
Akku
Funktionen

Gleitfunktion, IPL-Technologie

Bewertung
Verarbeitung
Sehr gut
Handhabung
Sehr einfach

Ipl Geräte Test

Wie genau funktioniert die Haarentfernung mit der IPL Technologie?

IPL Geräte sind mit einer Blitzlampe ausgestattet, die in kurzen und intensiven Impulsen Xenonlicht auf die zu behandelnden Hautstellen abgibt. Die Energie der Lichtimpulse trifft die dunklen Pigmente, das sogenannte Melanin, in den Haarwurzeln. Die Pigmente wandeln das Licht sofort in eine starke Hitze um. In Folge dessen werden die Haarwachstumszellen verödet und ein erneutes Haarwachstum damit verhindert.

Haarentfernung mit der IPL Technologie funktioniert nur bei Haaren, die sich im Wachstum befinden. Das sind jeweils immer etwa 25 Prozent. Deshalb muss die Anwendung mit dem IPL Haarentfernungsgerät auch mehrfach vorgenommen werden, um nach und nach alle Haarwurzeln zu zerstören. Das Anwenden der IPL Technik verursacht so gut wie keine Schmerzen.

IPl Haarentfernung Erfahrung

IPL Gerät kaufen: Worauf Sie beim Kauf eines IPL Gerätes unbedingt achten sollten

Beim Kauf eines IPL Gerätes kommt es vor allem auf die flexible Anwendung an. Auch die Funktionsvielfalt spielt eine entscheidende Rolle, ebenso wie die Einstellungsoption über verschiedene Stufen:

IPL Testsieger

Die Stufenschaltung

  • Die Stufen gewährleisten eine individuelle Nutzung des Gerätes, denn nicht jeder Haut- und Haartyp kann gleich behandelt werden. Die meisten IPL Geräte haben eine fünf-Stufen-Regelung. Allerdings konnte uns der Braun Silk-Expert IPL BD5009 mit nur drei Stufen ebenfalls durch gute Ergebnisse überzeugen.

Schmerzen sollten keine entstehen. Wenn doch, ist die Intensitätsstufe für Sie eindeutig zu hoch und sie sollten eine Niedrigere nehmen.

Zusätzliche Aufsätze

  • Mit Zusatzaufsätzen können IPL Geräte ebenfalls punkten. Gerade für enge Stellen im Gesicht oder im Intimbereich kann ein Präzisionsaufsatz sehr nützlich sein, um besonders präzise arbeiten zu können. Hersteller wie etwa Philips bieten mit ihren Geräten gleich mehrere Aufsätze für die unterschiedlichen Körperregionen an. Hier gibt es Aufsätze für große Flächen, die so schneller bearbeitet werden können und auch für kleinere Partien für die Haarentfernung auf der Oberlippe.

Die Stromversorgung bei IPL Geräten

  • Die meisten IPL Geräte werden über ein Netzkabel mit Strom versorgt. Geräte mit Akkus bieten hier den klaren Vorteil, dass man zumindest zeitweise vom Netz unabhängig ist und kein Kabel bei der Behandlung stört. Sollten Sie sich für ein Gerät mit Akku entscheiden, dann achten Sie darauf, dass dieser auch besonders leistungsstark ist. Wenn ein schwacher Akku ständig nachgeladen werden muss, ist das eher hinderlich als hilfreich.

Design und Optik bei IPL Geräten

  • Das Design eines IPL Geräts ist natürlich auch nicht unwichtig. Dabei geht es nicht nur um die Optik, sondern auch um die Handlichkeit. Philips beispielsweise designt seine Geräte besonders ergonomisch, was die Arbeit enorm erleichtert, weil man auch an enge Körperstellen gut heran reicht. Im Bezug auf das Äußere sollten Sie sich einerseits von Ihren persönlichen Vorlieben leiten lassen. Andererseits müssen Sie sich schon im Vorfeld genau überlegen, wie Sie später das Gerät handhaben werden.

Die Vor- und Nachteile der IPL Behandlung

Alle Haarentfernungsmethoden haben stets Vor- und Nachteile. So ist es auch bei der Behandlung mit IPL. Wir haben für Sie alle Vor- und Nachteile der IPL Behandlung zusammengetragen. So können Sie gleich sehen, ob diese Methode für Sie geeignet sein könnte.

Vorteile:

  • die IPL Behandlung eignet sich für alle Körperregionen
  • die Haarentfernung mit IPL ist weitgehend schmerzfrei
  • die Haare werden dauerhaft entfernt
  • die Behandlung ist einfach und unkompliziert
  • die Haare müssen keine bestimmte Länge haben, um auf diese Weise entfernt zu werden
  • IPL Behandlungen sind vor allem erfolgreich bei Menschen mit heller Haut und dunklem Haar – die besten Ergebnisse

Nachteile:

  • für graue, hellblonde und auch rote Haare ist IPL nicht geeignet
  • auf tätowierter Haut darf IPL nicht angewendet werden
  • für Haut mit Sommersprossen oder Muttermalen ist IPL ebenfalls ungeeignet
  • verschiedene Krankheiten und Hautirritationen verbieten die Behandlung mit IPL

IPL Gerät kaufen

Wo können Sie ein leistungsstarkes IPL Gerät kaufen?

IPL Geräte werden im stationären Handel angeboten, aber nirgendwo ist die Auswahl so groß wie im Online-Handel. Hier finden Sie nicht nur Geräte verschiedener Hersteller, sondern auch Vergleiche und Bewertungen. Auch bezüglich der Kosten können Sie sich hier schneller einen Überblick verschaffen und zwischen verschiedenen Angeboten auswählen. Der Online-Kauf bietet also einige Vorteile. Eine große Auswahl an IPL Geräten finden Sie im Amazon Shop, der uns besonders in der Praxis sehr gut überzeugen konnte.

Vorteile des Online-Kaufs:

  • große Auswahl
  • Vergleich und Bewertung verschiedener Gerät
  • genaue Produktangaben
  • kostengünstige Angebote und Rabatte
  • schnelle und zuverlässige Lieferung
  • verschiedene Zahlungsoptionen

Nachteile des Online-Kaufs:

  • keine ausführliche Beratung
  • Sie können das Produkt nicht direkt begutachten und können es nicht persönlich vor Ort testen                                                                   

 

Unsere Top 3 Empfehlungen:

Wie sicher und schmerzfrei ist die IPL Anwendung wirklich?

Bei der IPL Anwendung werden starke Lichtblitze erzeugt. Um Ihre Augen zu schützen, sollte Sie nicht direkt in die Lichtpunkte schauen. Um bei der IPL Haarentfernung Risiken zu vermeiden, muss das Gerät ordnungsgemäß benutzt werden. In einigen IPL Geräte Tests ist dies nachzulesen. Alle guten IPl Haarentfernungsgeräte verfügen über eine korrekte Bedienungsanleitung. Das bedeutet, Sie müssen Ihren Haut- und Haartyp mit der Einstellung des Gerätes abgleichen.

Das funktioniert über die verschiedenen Stufen, denn nicht jeder verträgt die gleichen Strahlungsdauer und Strahlungsintensität. Beginnen Sie lieber mit einer niedrigen Intensitätsstufe. Sie können die Intensität nach und nach leicht steigern. Bei der IPL Behandlung entwickelt sich Wärme auf der Hautoberfläche.

Haarentfernung mit Licht

Ein leichtes Pricken und eine vorübergehendes Erröten der Haut unmittelbar während und kurz nach der Behandlung ist normal, sollte aber bald wieder Abklingen.

Für welche Körperregionen ist die IPL Methode gedacht?

Die IPL Behandlung eignet sich für alle Körperregionen gleichermaßen. Dazu gehören die Partien im Gesicht ebenso wie die Beine, die Achselhöhlen oder der Intimbereich. IPL Geräte veröden nur die Haarwurzeln, die sich gerade im Wachstum befinden und das sind etwa 25 Prozent der Gesamtbehaarung. Deshalb muss die Behandlung für ein dauerhaftes Ergebnis wiederholt werden, damit nach und nach alle Haare „erwischt“ werden. Es wird empfohlen, die Behandlung alle vier bis sechs Wochen zu wiederholen, damit sich die Haut zwischenzeitlich erholen kann.

Es kann nötig sein, dass Sie die Behandlung bis zu zehn Mal zu wiederholen müssen, bis alle Haare an einer Körperregion dauerhaft entfernt sind, wie in manchen IPL Geräte Tests nachzulesen ist. Die Haare fallen übrigens nicht während der Behandlung direkt aus, sondern erst dann, wenn sich die Haarwurzel vollständig aufgelöst hat. Am effektivsten sind IPL Haarentfernungsgeräte bei dunklen Haaren und hellerer Haut. Weniger geeignet sind die Haarentferner für graue, rote oder sehr hellblonde Haare.

IPL Gerät Vergleich

Haarentfernung mit Licht – Für wen ist IPL geeignet?

Sehr gut geeignet ist die IPL Haarentfernung bei Menschen mit dunklem Haar und heller Haut. Es gibt jedoch weitere Kriterien außer Haut- und Haartyp, die eine IPL Behandlung verbieten. Wer beispielsweise unter starken Hautirritationen wie Ausschlag, schwerer Akne, Schuppenflechte, Ekzemen, Herpes, Verbrennungen oder offenen Wunden leitet, muss auf eine IPL Behandlung verzichten. Dasselbe trifft auf Menschen zu, die an Herzerkrankungen, Epilepsie, Gefäßerkrankungen, Lichtallergie, Blutgerinnungsstörungen, Hautkrebs oder Hautläsion leiden.

Herzschrittmacher und Implantate verbieten IPL ebenfalls. Ungeeignet ist diese Haarentfernungsmethode auch für Schwangere oder stillende Mütter. Wer Besenreiser oder Krampfadern hat, sollte seine Beine ebenfalls nicht mit IPL enthaaren. In der Nähe von Injektionsstellen, Tattoos oder Piercings darf IPL nicht angewendet werden. Das gilt auch für Körperstellen mit Pigmentflecken, Narben, Muttermalen und Leberflecken.

ᐅ Zur grossen Vergleichstabelle!

Darauf sollten Sie unbedingt bei einer IPL Behandlung achten

Die korrekte Anwendung Ihres IPL Gerätes ist das A und O für eine gelungene und nachhaltige Haarentfernung. Vor der Anwendung mit IPL sollten die entsprechenden Körperstellen rasiert werden. Sie dürfen jedoch nicht gewachst oder epiliert werden. Finden Sie die für Sie geeignete Intensitätsstufe heraus. Entfernen Sie vor der Behandlung Make-up. Verwenden Sie bei der Achselrasur kein alkoholhaltiges Deo.

Vermeiden Sie zudem vor und nach der Behandlung UV-Strahlung. Trinken Sie ausreichend Wasser, um Ihrer Haut genügend Feuchtigkeit zuzuführen. Für das Formen oder Entfernen der Augenbrauen ist eine IPL Behandlung ungeeignet.

  1.  Haare vor der Behandlung mit IPL rasieren, nicht aber epilieren oder wachsen
  2. entnehmen Sie der Bedienungsanleitung die für Sie geeignete Intensitätsstufe
  3. vermeiden Sie vor und nach der Behandlung UV-Strahlung
  4. während der Behandlung auf Make-up und alkoholhaltiges Deo verzichten
  5. ausreichend Wasser trinken, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen                                                                                                                  

Die Kosten einer IPL Behandlung – IPL Haarentfernung zu Hause oder im Studio?

IPl Geräte Stiftung WarentestIPL Haarentfernung war vor nicht allzu langer Zeit noch eine teure Angelegenheit. Die technologische Entwicklung schreitet jedoch schnell voran. Es gibt inzwischen eine breite Auswahl von IPL Geräten und Haarentfernungssystemen für die dauerhafte Haarentfernung zu Hause. Auch wenn IPL Geräte etwas teurer sind als Epilierer oder Rasierer, lohnt sich die Anschaffung in jedem Fall. Um Ihnen den klaren Vorteil eines eigenen IPL Geräts gegenüber Behandlung in einer Praxis zu verdeutlichen, haben wir ein paar praxisübliche Preise für Sie zusammengetragen.

In einem Haarentfernungsstudio benötigen Sie im Schnitt sieben Behandlungen, um das Haar zu 80 Prozent dauerhaft zu entfernen. Allein eine Behandlung der Intim- und Bikinizone kostet im Studio schon an die 700 Euro. Sieben Behandlungen der Achselhöhlen kosten über 300 Euro und eine Haarentfernung an den Oberschenkeln schlägt mit rund 135 Euro zu Buche. Da hat sich die Anschaffung eines leistungsstarken IPL Gerätes schnell amortisiert.

IPL Geräte Test bei der Stiftung Warentest

Bisher hat die Stiftung Warentest noch keinen IPl Geräte Test durchgeführt. Auch gab es bis jetzt noch keinen Philips Lumea Test. Wir halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden, sobald aktueller IPl Haarentfernung Test der Stiftung Warentest uns vorliegen.

Welches IPL Gerät passt zu Ihnen?

Diese Frage wurde im Grunde schon unter dem Aspekt, was Sie beim Kauf eines IPL Gerätes beachten sollte, beantwortet. Einerseits sind die Leistungsstärke und Flexibilität wichtige Kriterien für einen Kauf, andererseits die Zusatzfunktionen. Design und Handlichkeit sollten ebenfalls auf Sie zugeschnitten sein. Ganz entscheidend ist natürlich auch, für welche Anwendungsbereiche Ihr IPL Gerät gedacht ist. Möchten Sie große Flächen enthaaren oder nur kleinere Stellen? Wie stark ist Ihr Haarwuchs?

Je intensiver Sie Ihren Körper enthaaren wollen, umso leistungsstärker muss das Gerät sein. Wenn Sie sehr empfindlich sind, ist es wichtig, dass das IPL Gerät auch bei niedriger Intensitätsstufe zu guten Ergebnissen führt. IPL Haarentfernungsgeräte speziell für Männer sind als solche gekennzeichnet. Hilfreich ist auch ein IPL Geräte Test einmal anzusehen, der sich mit solchen Fragen beschäftigt. Sie sind sich noch unschlüssig? Kein Problem. Schauen Sie sich unsere Vergleichssieger an. Dort haben wir die besten IPL Geräte für sie verglichen.

Auch wenn IPL Geräte etwas teurer sind als Epilierer oder Rasierer, lohnt sich die Anschaffung in jedem Fall.                                

 

Die Vergleichssieger im Überblick:

Wir haben die besten IPL Geräte für Sie verglichen und ein paar wichtige Eckdaten für Sie zusammen getragen:

Platz 1: Philips Lumea Prestige IPL BRI956/00

Philips Lumea Prestige IPL BRI956/00 Test

Philips Lumea Prestige IPL BRI956/00 ist ein leistungsstarkes Haarentfernungsgerät für Gesicht, Körper, Achseln und Bikinizone. Das ergonomisch geformte Gerät bietet ein bis zu 40 Prozent schnellere IPL Technologie für eine besonders kurze Behandlungsdauer. Bei nur drei Behandlungen mit dem Gerät soll der Haarwuchs um 92 Prozent zurückgehen. Kundenrezessionen können bestätigen, dass nach spätestens drei Behandlungen deutliche Ergebnisse sichtbar sind.

Das Haarentfernungsgerät verfügt über vier verschiedene, einzigartig geformte Aufsätze für die Anwendung an den verschiedenen Körperstellen. Nach der Behandlung mit diesem Gerät kann man laut Hersteller bis zu acht Wochen eine glatte und haarfreie Haut genießen, ehe man erneut eine Behandlung vornehmen muss. Philips gewährleistet auf sein Gerät zudem eine 90 Tage Test-Garantie

+ Vorteile

  • Vergleichssieger 2017 – bestes IPL Gerät
  • bis zu acht Wochen glatte und haarfreie Haut
  • ergonomische Formgebung
  • Aufsätze für Körper, Achseln, Gesicht und Bikinizone
  • viele Extras
  • 40 Prozent schnellerer IPL Technologie
  • kurze Behandlungsdauer

- Nachteile

  • recht teuer in der Anschaffung
  • etwas unhandlich im Intimbereich
  • anfänglich ist zusätzliches Rasieren erforderlich

Fazit: Sie können nichts falsch machen mit dem Vergleichssieger 2017.

Platz 2: Braun Silk-Expert IPL BD5009

Braun Silk-expert IPL Haarentfernungsgerät BD 5009 Test

Der Braun Silk-Expert IPL BD5009 ist ein hochwertiges ILP Haarentfernungsgerät, das mit seinem weiß-goldenen Design auch optisch überzeugt. Das Gerät für die dauerhafte Haarentfernung mit IPL wurde umfangreich klinisch getestet. Der Braun Silk-Expert wird über ein Netzkabel betrieben und kann durch die Körperpeeling-Bürste auch für ein sanftes Hautpeeling genutzt werden. Nach dreimonatiger Anwendung soll der Haarwuchs deutlich reduziert sein. Nutzer des Braun Silk-Expert konnten diese Wirkung überwiegend bestätigen.

Die Bedienung des IPL Haarentfernungsgerätes von Braun ist einfach und die Intensität passt sich über den Hautton-Sensor automatisch an. Damit gewährleistet der Hersteller immer die geeignete Lichtintensität. Es gibt bei diesem Gerät auch keine zusätzlichen Kosten für Ersatzkartuschen, Gels oder eine Schutzbrille. Allerdings fehlen bei diesem Gerät Präzisions- und Körperaufsätze. 

+ Vorteile

  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis
  • keine versteckten Kosten
  • Sonic Körperpeeling-Bürste
  • SensoAdapt Hautton-Sensor
  • wurde klinisch getestet
  • schnelle und sichere IPL-Technologie

- Nachteile

  • Gerät erwärmt sich deutlich beim Gebrauch
  • keine Präzisions- und Körperaufsätze
  • unhandlich im Intimbereich
  • nur drei Energiestufen

Fazit: Der Spar-Geheimtipp für Unentschlossene.

Platz 3: Philips Lumea Advanced SC 1997/00

Philips Lumea Advanced IPL SC1997/00 Test

Der über Netzkabel betriebene Philips Lumea Advanced SC 1997/00 ist ein Gerät zur Haarentfernung mit IPL Technologie. Das leistungsstarke IPL Geräte für die dauerhafte Haarentfernung soll für 75 Prozent weniger Haarwuchs nach viermaliger Anwendung sorgen. Kunden konnten dieses Versprechen teilweise bestätigen. Die Handhabung des Geräts ist unkompliziert. Zum Lieferumfang gehören ein Körperaufsatz zur schnellen Anwendung größerer Flächen, ein Präzisionsaufsatz fürs Gesicht sowie Bedienungsanleitung, Tasche, Adapter und ein Reinigungstuch.

Der Philip Lumea Advance verfügt über einen Slide und Flash Modus für die Anwendung in einem Zug und über fünf Intensitätsstufen. Eine High Performance Lampe sendet Lichtimpulse in hoher Frequenz. Die praktische Lumea-App leistet gute Dienste bei der Bedienung dieses Geräts. Dank der innovativen Technologie kann man dieses Gerät effektiv und sicher zu Hause benutzen. 

+ Vorteile

  • Körperaufsatz
  • Präzisionsaufsatz
  • 5 Intensitätsstufen zur Anpassung an die Haut
  • Slide und Flash Modus
  • High Performance Lampe ohne Folgekosten

- Nachteile

  • Gerät arbeitet durch die Lüftung recht laut
  • kann bei unsachgemäßer Bedienung Verbrennungen verursachen
  • an manchen Stellen unhandlich

Fazit: Eine gute Alternative zu teuren IPL-Haarentfernungsgeräten.

Ipl Haarentfernung Risiken bei unsachgemäßer Anwendung 

Bei nicht sachgemäßer Anwendung eines IPL Gerätes können unangenehme Nebenwirkungen auftreten. Es kann zu leichten Verbrennungen kommen, die Narben hinterlassen, die Haut kann sich verfärben und es können Infektionen auftreten. Die Haarwurzeln können sich zudem entzünden und die Lichtempfindlichkeit kann sich insgesamt erhöhen. Auch ein erhöhtes Hautkrebsrisiko kann auftreten.

  • Verbrennungen und Narben
  • Verfärbungen der behandelten Hautregionen
  • Erhöhung der Lichtempfindlichkeit der Haut
  • Infektionen
  • Haarwurzeln können sich entzünden
  • das Hautkrebsrisiko steigt                                                                                                                                                                         

ᐅ Zur grossen Vergleichstabelle!

Fazit – Haarentfernung mit Licht

Mit guten IPL Geräten lässt sich unliebsamer Haarwuchs bei Frauen und Männern dauerhaft, gründlich und schmerzfrei entfernen. Anders als bei der Lasertechnologie, die nur punktuell arbeitet, können mit IPL Geräten problemlos größere Flächen enthaart werden. Am besten sind IPL Geräte jedoch für Menschen mit dunklen Haaren und heller Haut geeignet. Zwar passen sich hochwertige IPL Geräte an verschiedene Haut- und Haartypen an, doch bei blonden, grauen oder auch roten Haaren arbeiten diese Geräte bislang unbefriedigend. Bis man mit einem IPL Gerät glatte und haarfreie Haut hat, sind mehrere Behandlungen notwendig.

Denn es werden immer nur die Haare dauerhaft verödet, die sich gerade in der Wachstumsphase befinden. Auf jeden Fall sollten Sie sich ein IPL Gerät mit mehreren Energiestufen anschaffen, denn nur über diese Stufen ist eine optimale Anpassung auf Haar- und Hautfarbe möglich. IPL Geräte können an allen Bereichen des Körpers und im Gesicht eingesetzt werden. Die Anschaffung eines IPL Gerätes lohnt sich, wenn man zum genannten Phänotyp gehört, in jedem Fall. Gute IPL Geräte sind zwar nicht ganz billig, aber der Anschaffungspreis hat sich nach einigen Anwendungen schon wieder amortisiert. Am meisten haben uns die IPL Geräte von Philips und Braun überzeugt. Ansonsten kann ihnen ein Ipl Haarentfernung Test weiterhelfen. 

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]